Ferienwohnung Ruhe am Ring
Header-Sport

Sport

Für sportliche Naturen ist die Landschaft rund um „Ruhe am Ring“ ein echtes Paradies, denn hier geht alles, was Spaß macht… natürlich auch der Motorsport auf der nahen Nordschleife des Nürburgrings.

Die Fernwanderroute Karl-Kaufmann-Weg, bestens gepflegt vom Eifelverein, führt Wanderer von Brühl bei Köln bis nach Trier und in einer Etappe auch an Gefell vorbei. Die Geschichtsstraße am Hochkelberg lockt die Wanderfans auf die Spuren von Römern, Germanen und geheimnisvollen mittelalterlichen Gestalten… der buchstäblich sagenhaft schöne Rundtrail folgt zumeist der Trasse einer antiken Heerstraße und startet keine fünf Kilometer von „Ruhe am Ring“ entfernt. Aber es gibt um das Dorf herum auch jede Menge Pfade, Feld- und Waldwege, die ohne Zertifizierung mitten durch intakte Natur führen.

An Gefell vorbei führt auch der große Eifel-Ardennen-Radweg, der mit einem kleinen Abstecher bei Daun mit dem Maare-Mosel-Radweg verbunden werden kann. Ersterer ist für sportlich Trainierte geeignet, letzterer geht entspannt sanft bergab auf einer ehemaligen Bahnstrecke, samt Viadukt und Tunnel.

Was sonst noch geht in der Nähe: Reiten, Paddeln und Rudern, Drachenfliegen und Segelfliegen, Golf und Minigolf, Klettern im Hochseilgarten und an Felsen… ausführlichere Tipps, auch zu speziellen Sportevents, liegen in der Ferienwohnung aus.